Kollektions-Launch

Da war er nun, der Tag: 10.04.2018.

Man arbeitet wochenlang auf dieses Ereignis hin, ist voller Vorfreude, zugleich Anspannung und klar, waren wir Drei vor allem eins: aufgeregt.Solche Momente haben immer was von Geburtstag, Weihnachten und Ostern zugleich, jedenfalls die Ungeduld, das Hinfiebern und Zelebrieren, ist wie in Kindertagen. Allerdings bleibt als Kind (zum Glück) der stressige, organisatorische und kopflastige Part weg. Diesen haben wir zusammen mehr als gut gemeistert und waren tatsächlich um 19 Uhr mit allem ready und zu allem bereit. Und so kam es, wie es kommen sollte: ein wunderbarer Abend mit tollen Gästen, Gesprächen, mit bester Musik, mit Drinks, mit echtem Austausch, mit Begegnungen, die sich vielleicht zunächst nur online, dann aber offline verbunden haben.

Wir sind noch immer baff von dem tollen Feedback, dem Support und dem Verkauf. Darum sprechen wir es direkt aus: Ihr seid krass.

Und wir sind berührt, dass das Kollektiv-Konzept aufgeht, dass echte Netzwerkarbeit geschätzt wird. Darum ein großes Danke von Herzen. Wir werden zum Ende des Projekts Kollektiv49 x B-LAGE auch noch mal einen Over-All-Recap, ein bestes vom Besten zeigen und erzählen. Hier nun, online die Bilder von unserem Shooting der On // Off Kollektion, die gestern schon offline in Hochglanz an den Wänden hingen. As always: 0% Bullshit und 100 % Alle Produkte findet ihr hier im B-LAGE Online Shop oder offline in der B-LAGE (Kampstraße 11, 20357 Hamburg) — eben nur, solange der Vorrat reicht.

Danke an: adidas, Instax, Paloma Lemonade, Whitley Neill Gin, Helbing.

Wie es zur Idee und der Zusammenarbeit kam, findet ihr hier…


Text: Ava Carstens
Fotograf: Yannick Müller
Haare: Sophie Brunner
Make-Up: Juli Johnsson
Location: 4U Haare
Schmuck: Kollektiv49 x Sabine Schwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bei Nutzung der Kommentarfunktion werden die eingegebenen Daten (Name, E-Mail Adresse, Webseite) zur Auswertung und Beantwortung gespeichert. Die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.